Wilma Wochenwurms Adventsgeschichte Nr. 21 – 23. Kostenloses Weihnachts-Hörbuch für Kinder

Eine Adventsgeschichte von Wilma Wochenwurm und kostenloses Weihnachts-Hörbuch für Kinder

Heute: Kostenloses Weihnachts-Hörbuch für Kinder

Schnell flitzen Oma Martha Marienkäfer mit ihren drei Enkelkindern Mo, Max und Mia nach Hause. Mia winkt Wilma noch lange nach und schaut immer wieder zurück, ob ihre Wochenwurm-Freundin noch am Fenster zu sehen ist. Und weil Mia gar nicht auf den Weg, der schnurstracks über die Wiese führt, achtet, stolpert sie über eine klitzekleine Grashalmwurzel, die für einen Marienkäfer so groß wie ein Baumstamm ist.

Schmerz wegpusten

In hohem Bogen fliegen die drei wunderschönen Papierbäume, die Mia mit den anderen gebastelt hat, durch die Luft und Mia mitten auf ihre Nase. „Au, au, aua!“, jammert sie. Oma Martha pustet den Schmerz weg, so dass sie bald wieder weiterlaufen können. Denn es ist ziemlich kalt und Martha seufzt schon wieder, dass sie noch so viel vorzubereiten hat. Nur Max und Mo tuscheln heimlich. Was die beiden wohl zu flüstern haben?

Aufräumen!

Im warmen Marienkäferhaus angekommen, verteilt Oma Martha die Aufgaben: „Mo, du schüttelst die Sofakissen auf! Max ist fürs Abstauben zuständig! Und Mia kann das Geschirr abtrocknen. Wir wollen es doch schön haben an Weihnachten. Also: Los geht’s!“ Die Oma klatscht in ihre 4 Hände und Mo, Max und Mia wuseln durch das Häuschen, dass es eine wahre Freunde ist. Bald glänzt und blitzt alles. Aber dann macht es „Rumms“ und „Schepper“ und „Klirr“.

Schepper und Krach

„Das kam aus der Küche!“, ruf Max. Und richtig geraten. In der Küche steht die liebe Mia in einem großen Scherbenhaufen. Beim Abtrocknen sind ihr 5 Teller aus den Händen gefallen. Max und Mo lachen sich schlapp. Mia weint. Und Oma Martha holt ein Kehrblech und fegt die Scherben zusammen.
„Das kann doch mal passieren“, sagt Oma und schaut ein bisschen traurig auf ihr gutes Weihnachtsgeschirr.

„Mir passiert sowas doch immer!“, schluchzt Mia und Max und Mo grinsen immer noch.
„Ihr hört jetzt sofort auf mit eurer Grinserei und helft uns lieber!“, fährt Oma Martha die beiden an. Und die sind sofort still und helfen mit. Das war ganz und gar nicht in Ordnung. Man lacht schließlich niemanden aus.

„Und du, liebe Mia, rede dir nicht ein, dass nur dir sowas immer passieren würde. Denn das stimmt nicht. Du muss ein bisschen mehr an dich glauben. Ich kenne da eine schöne Geschichte. Von Marie. Magst du sie dir mit mir anhören?“

Mia nickt und dann startet Oma Martha die Hörgeschichte.

Kostenloses Weihnachts-Hörbuch für Kinder (und Marienkäfer)

Wilma Wochenwurms wunderbare Weihnachtsgeschichte für Kinder im Advent zum Vorlesen

Wilma Wochenwurms wunderbare Weihnachtsgeschichte jetzt kostenlos anhören:

oder bei jedem anderen Anbieter, der Podcasts streamt.

Auch als Büchlein zum Mitmachen, Ausmalen und Rätseln in deiner Lieblingsbuchhandlung oder online erhältlich!

Wilma Wochenwurms wunderbare Weihnachtsgeschichte
32 Seiten, farbig illustriert
ISBN: 9783750419421 – Preis: 5,99€ (2,99€ als eBook)

(Werbung)


… und wie die Geschichte mit Wilma, Max, Mo und Mia, Oma Martha und den Wiesenbewohnern weitergeht, das erfahrt ihr am 24.12.

Magst du den Beitrag teilen?