Wilma Wochenwurm erklärt: Was ist Impfen? Eine Lerngeschichte für Kinder. (Werbung)

Wilma Wochenwurm erklärt: Was ist Impfen – Impfen für Kinder erklärt

Impfen Impfung Kind Kinder Kindergarten Kita Grundschule Virus Viren Bakterien Masern Windpocken Corona Covid Lehrer Erzieher Morgenkreis Lockdown
(c) Susanne Bohne

Wer hätte vor einem Jahr geahnt, wie unser aller Leben, das Leben auf dem gesamten Planeten Erde, Ende 2020 aussehen wird?! Nein, so etwas kann man nicht ahnen und will es auch nicht. Ich schwanke täglich zwischen: „Wird bald wieder alles gut werden!“ und „Ich habe Panik und will auf den Arm!

Nun sitzen wir also zum zweiten Mal in diesem Jahr im Lockdown und das Gefühl des Ausgeliefertseins ist dadurch zwar ein klitzekleines Minibisschen weniger geworden…

… aber wann, bitte sehr, kommt endlich die Normalität zurück???

Wilma Wochenwurm erklärt Was ist Impfen Halsweh Lerngeschichte Kinderbuch Impfung Kita Grundschule von Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

Meine Tochter fragt in letzter Zeit oft nach drei Dingen:

  1. Wann ist endlich Weihnachten? und
  2. Wann ist endlich wieder alles so wie früher?

Frage 1 lässt sich beantworten. Frage 2 eher weniger. Aber vielleicht dürfen wir ja alle auf DEN Impfstoff hoffen. (Oder auf die gute Fee). Und weil das mit dem Impfstoff gegen Covid-19 in aller Munde, in allen Zeitungen ist und sich der Opa sehr damit beschäftigt, fragte mich mein kleines Leben außerdem:

Impfen für Kinder erklärt Wilma Wochenwurm erklärt Was ist Impfen Halsweh Lerngeschichte Kinderbuch Impfung Kita Grundschule Immunabwehr von Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

3. Mama, was ist eigentlich „Impfen“ und wie funktioniert das?

Tja, wie funktioniert das Impfen?

Ein Glück, ein großes Glück, habe ich meine liebe, gute Wilma Wochenwurm.
Die kann das erklären. Viel, viel, viiiiiel besser als ich!

Wilma Wochenwurm erklärt Was ist Impfen von Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

Und weil das so ist gibt es hier Wilmas neue Geschichte für Kinder in Kita, Kindergarten und Grundschule (1. und 2. Klasse) – und die heißt:

Wilma Wochenwurm erklärt: Was ist Impfen?

Eine Lerngeschichte zum Mitmachen. Ein Kinderbuch über das Impfen.

Ein sonniger Morgen

Es ist ein sonniger Morgen auf der Wiese hinter dem gelben Haus am Ende der Straße.
Ein paar Tautropfen glitzern auf den hellgrünen Grashalmen, die große Raupe Rudolf und die kleine Raupe Rudi sitzen auf einem Blatt und freuen sich auf ihr Frühstück. Die Spinnen Urpsi, Murpsi und Schnurpsi machen Frühgymnastik, was mit acht Beinen schwieriger ist, als es aussieht. Die feinen Marienkäferschwestern Marie und Luise von Blattgold putzen ihre roten Flügeldecken und ihre Nachbarn, der Bernsteinschneckerich Schubi und die Weinbergschnecke Wanda gähnen noch ein bisschen müde.

Wilma Wochenwurm Impfen Impfung Virus Impfbuch Kinder Erklären Kita Kindergarten Grunschule Lockdown Homeschooling Vorlesen Kinderbuch
Copyright: Susanne Bohne

Die blaue Posthornschnecke Anni flitzt aber bereits über die Wiese und verteilt an die Wiesenbewohner die Tageszeitung, die den Namen „Butterblumen Rundschau“ trägt.
Das macht Anni jeden Morgen, damit die Wiesenbewohner auch immer über die neuesten Neuigkeiten auf der Welt Bescheid wissen. Denn das ist schon sehr wichtig, finden alle.
Anni wirft gekonnt die Butterblumen Rundschau vor die Haustüren von Rudolf und Rudi, von Urpsi, Murpsi und Schnurpsi, von Marie und Luise, von Schubi und Wanda, der anderen Wiesenbewohnern – und natürlich auch vor die Haustür von Wilma, dem schlauen, bunten Wochenwurm.

Neuigkeiten stehen in der Tageszeitung!

Wilma, die schon auf die Tageszeitung gewartet hat, öffnet die Haustür und winkt der Posthornschnecke Anni nach, die gerade um die nächste Ecke düst. Mit der Zeitung unter dem Arm setzt sich Wilma an ihren Küchentisch, schenkt sich ein Tässchen Lindenblütentee ein und streckt sich. Dann rollt sie die Zeitung auf. Wilma freut sich jeden Morgen darauf, ein bisschen über die Wiesen-Neuigkeiten zu lesen, dabei ihren Tee zu schlürfen und gut gelaunt in den Tag zu starten.
Ganz oben auf der Titelseite der Butterblumen Rundschau springen Wilma heute aber riesig große Buchstaben entgegen. Die sind viel, viiiiel größer als sonst. Wilma staunt nicht schlecht. Dort steht:

IMPFSTOFF GEFUNDEN!

„Wow!“, flüstert Wilma und verschluckt sich fast ein wenig an ihrem Lindenblütentee. „Das muss ja eine sehr wichtige Entdeckung sein, dieser »Impfstoff«, wenn das da so riesengroß geschrieben steht… aber was genau soll das denn bitte sein?“
Wilma liest hastig weiter.

Kinderbuch Impfen Impfstoff Immunsystem Virus Antikörper Masern Mumps Röteln Windpocken Kinder Kita KIndergarten vorlesen Buch
Copyright: Susanne Bohne

Was ist Impfen?

Der Leiter des Forscherteams, Doktor Fridolin Famos, gab gestern Abend bekannt, dass ein wirksamer Impfstoff gegen eine gefährliche Viruserkrankung gefunden wurde. (…)
steht da in dem Zeitungsartikel. Wilma versteht immer noch nicht, was das alles zu bedeuten hat. Aber Dr. Fridolin Famos, den kennt sie natürlich. Denn Fridolin ist nicht nur ein sehr guter Arzt und bis weit über die Wiesengrenze hinaus bekannt, nein, Fridolin ist auch ein sehr guter Freund von Wilma. Und da wird sie nun doch ein wenig aufgeregt, weil Fridolin in der Zeitung steht und über ihn berichtet wird. Sogar sein Foto ist in der Butterblumen Rundschau abgedruckt.
Wilma staunt und überlegt. Wenn ihr irgendjemand erklären kann, was dieses Impfen denn nun überhaupt ist – und warum das so wichtig ist, dass es riesengroß auf der ersten Seite der Zeitung steht – dann ja wohl ihr Freund Fridolin!

Wilma Wochenwurm erklärt Was ist Impfen Halsweh Lerngeschichte Kinderbuch Impfung Kita Impfserum von Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

Ein alter Bekannter: Dr. Fridolin Famos

Schnell nimmt Wilma noch ein Schlückchen von ihrem Lindenblütentee, schnappt sich die Zeitung und wurmt auch schon los zu ihrem Freund Dr. Fridolin Famos, der nur drei Wurmhäuser weiter wohnt..

Der Doktorwurm erklärt, wie die Gesundheitspolizei arbeitet

„Fridolin! Fridolin!“,
ruft Wilma schon von Weitem und wedelt mit der Zeitung. „Fridolin! Du stehst in der Zeitung! Hier! Schau mal!“
„Guten Morgen, Wilma!“, ruft Fridolin zurück und lächelt ein wenig verlegen, während er aus dem Fenster schaut. „Ich weiß! Anni hat mir auch gerade schon eine Butterblumen Rundschau gebracht.“
„Das scheint ja eine wichtige Sache zu sein, die ihr da entdeckt habt, oder?“, fragt Wilma, als sie bei Fridolin ankommt und ein wenig aus der Puste ist. „Ja, das ist es, Wilma“, antwortet der Doktorwurm und rückt seine Brille zurecht.
„Aber warum denn genau? Sag doch bitte mal!“, bohrt Wilma weiter.
Fridolin schmunzelt: „Typisch Wilma. Will immer alles ganz genau wissen, nicht wahr? Na, dann komm am besten rein und ich erkläre dir bei einem Kleeblütenkeks alles übers Impfen, wenn du möchtest.“
Und Wilma möchte ganz unbedingt!
Also machen es sich die beiden Freunde in Fridolins Wurmhaus gemütlich, knabbern einen Kleeblütenkeks und Wilma ist ganz gespannt.

Wilma Wochenwurm erklärt Impfen Virus Dr Fridolin Famos Poster Corona Masern Impfung Kinder Kita Kindergarten Grundschule Geschichte vorlesen kostenlos Vorlesegeschichte
Copyright: Susanne Bohne

Viren und Bakterien

Fridolin räuspert sich und sagt:
„Um zu verstehen, wie so eine Impfung funktioniert, muss man erst einmal wissen, was ein Virus ist. Oder auch, was Bakterien sind. Das habe ich dir neulich schon einmal erklärt. Erinnerst du dich?“
Wilma nickt, denn als sie vor nicht allzu langer Zeit einmal eine schlimme Schnupfennase hatte, erklärte Fridolin ihr, was für ihren Schnupfen verantwortlich gewesen war: ein fieses Erkältungsvirus.

Wilma Wochenwurm erklärt Virus und Co eine Lerngeschichte für Kinder - Coronavirus - Susanne Bohne
(c) Susanne Bohne

(Hier könnt ihr die Geschichte lesen, als Wilma eine Schnupfennase hatte)

„Prima, dass du das so gut behalten hast, Wilma!“, lobt Fridolin.
„Genau: Viren und Bakterien sind winzig kleine Krankheitserreger, die überall in der Luft oder auf Türklinken, im Supermarkt… ach, die können einfach überall sein. Von den Viren und Bakterien gibt es sehr viele verschiedene und viele von ihnen können krank machen. So wie das Virus neulich deinen Wurm-Schnupfen verursacht hat.“

Bunte Kugeln

Fridolin zieht ein dickes Buch aus dem Regal, in dem so viele Bücher stehen, dass Wilma sie gar nicht alle zählen kann. Er schlägt eine Seite mit bunten Zeichnungen auf und zeigt sie seiner Freundin. Dr. Fridolin erklärt, dass dort Krankheitserreger abgebildet sind; nämlich Viren, die ein bisschen an bunte Kugeln mit Stacheln oder Noppen erinnern, und Bakterien, die etwas anders als die Viren aussehen. Ein paar von ihnen haben sogar ganz ulkige Härchen, die „Geißeln“ heißen und mit denen sich die Bakterien fortbewegen können. Ein Virus oder ein Bakterium ist so winzig, winzig klein, dass man es nur mit einem Mikroskop sehen kann.

Viren Bakterien Wilma Wochenwurm Virus Impfen Impfung Immunsystem Gesundheitspolizei Impfen Impfung Kindern erklären verständlich Morgenkreis AHAL Regel Hygiene
Copyright: Susanne Bohne

Prinzessin Blaublüte bibbert

(…) „Aber was hat das denn nun mit dem Impfen zu tun?“, fragt Wilma – und genau in diesem Moment ruft jemand ganz ängstlich:
„Was? Impfen? Nein, dann gehe ich lieber wieder!“
Ja, wer ist das denn, der da gerade Fridolin besuchen wollte und durch das geöffnete Fenster das Wort „Impfen“ aufgeschnappt hat? Ganz recht: Das ist die klitzekleine Prinzessin Blaublüte, die unter den Sonnenblumen wohnt und ein wenig schreckhaft ist.

Prinzessin Blaublüte Wilma Wochenwurm was ist impfen kinder kind schulkind kindergarten grunschule arbeitsblatt material projekt buch lernheft
Copyright: Susanne Bohne

Keine Angst!

„Keine Angst“, ruft Dr. Fridolin Famos, der den Kopf aus dem Fenster streckt und beruhigend auf Blaublüte einredet. „Wilma und ich unterhalten uns nur gerade ein bisschen über unseren Körper und die Gesundheitspolizei und darüber, was Impfen überhaupt ist. Du kannst ruhig reinkommen und dich ein bisschen zu uns setzen!“
„Sicher?“, fragt Blaublüte zögerlich.
„Ganz sicher“, antworten Fridolin und Wilma gleichzeitig und dann kommt die kleine Prinzessin gern herein.

Die Sache mit der Spritze…

Nachdem sich Blaublüte gesetzt hat und an einem der leckeren Kleeblütenkekse knabbert, seufzt sie einmal und sagt:
„Wisst ihr… also… das Impfen, das macht mir wirklich schreckliche Angst. Denn für das Impfen, das weiß ich, braucht man eine Spritze. Und mit der wird man gepikst. Das tut bestimmt schrecklich weh – und das will ich nicht. Deswegen mag ich das Impfen nicht. So.“
„Oh!“, schluckt Wilma. „Das klingt jetzt aber wirklich nicht sehr angenehm!“ Sie schaut etwas besorgt zu Fridolin, der seine Brille putzt.
„Wisst ihr, ich kann das gut verstehen“, meint der Doktorwurm. „Aber vielleicht hört ihr euch erst mal an, was das mit dem Impfen nun auf sich hat. Was denkt ihr?“
Wilma und Blaublüte überlegen einen Moment, nicken und Blaublüte sagt: „Na gut, dann erzähl mal weiter, Fridolin!“

(…) und dann gehen Wilma und Fridolin gemeinsam mit Prinzessin Blaublüte auf eine spannende Reise und begleiten die Gesundheitspolizei bei ihrer Viren- und Bakterienjagd. Davon, über das Impfen – und ob Prinzessin Blaublüte ihre Angst vielleicht ein bisschen loswerden wird, das lest ihr in meinem Lernheft:

Wilma Wochenwurm erklärt Was ist Impfen Cover Covid-19 Virus Corona Masern Kita Kindergarten Grundschule Kinderarzt Impfung
Copyright: Susanne Bohne

erhältlich u.a. hier

Wilma Wochenwurm erklärt: Was ist Impfen?
Eine Lerngeschichte zum Mitmachen. Ein Kinderbuch über das Impfen.

für Kinder in Kita, Kindergarten und Grundschule
farbig illustriert auf 40 Seiten
ISBN-13: 9783752602340

das die Fragen beantwortet:

Was sind Viren & Bakterien?
Wie arbeitet unsere Gesundheitspolizei?
Was passiert beim Impfen?

Mitmachbuch Rätselbuch Kinder Impfen Virus Wilma Wochenwurm Susanne Bohne
Copyright: Susanne Bohne

Ihr findet darin Ausmal- und Mitmachbilder, z.B. das „Viren-Schatten-Suchspiel“, zum Kreativsein und Lernen.

Wilma Wochenwurm Bücher Leseprobe

In deiner Lieblingsbuchhandlung
oder online erhältlich!

Und als tollen Bonus findet ihr außerdem im Buch:

2 Poster
„Die Gesundheitspolizei im Einsatz“ und
„So funktioniert eine Impfung“

Poster Immunsystem Kinder Gesundheitspolizei Comic Illustration Wilma Wochenwurm Virus Impfen Kita Grundschule
Copyright: Susanne Bohne

Und die Urkunde von Fridolins Onkel Prof. Dr. Tony Famos

Urkunde Kind Gesundheit Forscher Viren Virus Bakterien Bakterium Kindergarten Impfen Impfung Wilma Wochenwurm Kinderbuch vorlesen Was ist
Copyright: Susanne Bohne

Zum Herunterladen und Ausdrucken

U.a. auch hier erhältlich

Und natürlich gibt es auch dieses Mal wieder ein Freebie. Ladet euch gern das Wimmelbild „Viren-Fang“ herunter und zählt alles, was ihr finden könnt!

Wimmelbild Wilma Wochenwurm mit Arbeitsblatt handgezeichnet von Susanne Bohne

Ich hoffe, euch gefällt die neue Geschichte mit Wilma und Fridolin und wünsche uns allen, dass wir gesund sind und bleiben!

Passt gut auf euch auf!

Eure Susanne

Magst du den Beitrag teilen?