Wann ist Weihnachten? { Adventskalender für Kinder: DIY & Freebie }

Hallo liebe Wolke,
hast du auch einen Adventskalender?
„Mama, wann ist endlich Weihnachten?“
Bis zum 24.12. werde ich diese Frage von meinem kleinen Leben noch ungefähr 6.298 Mal hören. Da bereits seit Ende August sämtliche Supermarktregale der Nation mit Lebkuchen, Spekulatius und Adventskalendern bis zum Bersten gefüllt sind, ist die ständige Fragerei ja auch irgendwie berechtigt. Und ich gebe es zu: Als ich klein und Kind war, konnte ich es auch nicht abwarten, endlich endlich endlich einen strahlenden Weihnachtbaum im Wohnzimmer meiner Eltern zu bestaunen – und dann erst die Sache mit dem Christkind… hach ja. Schön war das.

Warten auf den Adventskalender

Und schön ist das auch heute noch. Auch wenn mich die Wiederholung der Wiederholung der immer gleichen Frage ab und zu in Versuchung geraten lässt, mir Ohrstöpsel zuzulegen, denn wir schreiben ja erst den 04. November. Trotzdem kann ich mich wieder daran erinnern, wie aufgeregt ich dem Heiligen Abend entgegen gefiebert habe. Meine kleine Tochter, sie lässt mich daran erinnern, wenn sie wie ein kleiner Engel vor mir steht (auch wenn sie hin und wieder ein kleines Teufelchen sein kann), wenn ihre Augen leuchten und ich die unglaubliche Freude auf dieses ganz besondere Fest in ihnen sehen kann.

Himmlisch bunte Engel

Deswegen, und weil mein Herz ganz voll von meiner Tochter ist, habe ich mir überlegt, dieses Jahr eine himmlische Schar bunter Engel zum Leben zu erwecken und meiner Tochter, zumindest im Advent, die Wartezeit zu verkürzen. Irgendwo hatte ich einen Adventskalender gesehen, der ganz easy peasy zu basteln ist. Und das war das Richtige für mich, denn ich bin im Basteln eine Niete. Ehrlich gesagt. (Darf man als Mutter ja nicht so laut sagen…)

Der „Hallo liebe Wolke“-Adventskalender

Adventskalender-DIY-Basteln-Kinder-Engel-HalloliebeWolke-Pappbecher-Freebie-Printable-Anleitung-Himmlisch-Einfach-schnell-225x300
(c) Susanne Bohne/Hallo liebe Wolke

Alles, was man dafür braucht, sind:

  • 24 Pappbecher
  • Schere, Klebe
  • Die 24 Engel Vorlagen (siehe unten)
    Einfach auf etwas dickerem Papier ausdrucken, ausschneiden, an der Rückseite zusammenkleben, Flügel drauf, auf die Pappbecher stecken, kleines Adventskalendergoodie drunter legen. Fertig. Einfach, oder?
    (Bitte beim Druck nicht skalieren, sonst passen die Engel nicht mehr auf einen handelsüblichen Pappbecher!)

Also, ich finde: JA!

Freude, Freude.

Adventskalender-DIY-Basteln-Kinder-Engel-HalloliebeWolke-Pappbecher-Freebie-Printable-Anleitung-Himmlisch-Einfach-schnell-225x300
(c) Susanne Bohne/Hallo liebe Wolke

Und weil ich mir damit eeeeecht viel Mühe gegeben habe, UND weil ich diese Printables kostenlos zur Verfügung stelle, würde ich mich tierisch freuen, wenn du, liebe Wolke, weitererzählen würdest, was es hier heute im Angebot gibt.
Na, dann kann die Wartezeit ja am 1. Dezember so richtig starten. Und bis dahin werde ich die Frage: „Mama, wann ist endlich Weihnachten?“ geduldig ertragen. (Übrigens ebenso wie „Last Christmas“ und „In der Weihnachtsbäckerei“.)

Eine schöne Wartezeit, meine Wolke!

Download Adventskalender

(Downloads erfolgen auf eigene Gefahr und berechtigen nur zum ausschließlichen privaten Gebrauch. Es ist zudem nur gestattet, Kopien und Ausdrucke zum ausschließlich privaten Gebrauch herzustellen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung möglich.)

DOWNLOAD Adventskalender

Wilma Wochenwurms Adventskalender

Auch Wilma Wochenwurm hat einen nigelnagelneuen Adventskalender für dich! 

Adventskalender Wilma Wochenwurm von Susanne Bohne Vorlage ausdrucken DIY kostenlos Kinder basteln Kindergarten Mats Malwurm Kita Kindergarten Grundschule Weihnachten Advent Kinder Kleinkind
(c) Susanne Bohne

Schau ihn dir doch gern hier mal an!

 (Werbung)

Kennst du schon meine Kinderbücher?

Hier findest du eine Übersicht aller Bücher mit Lerngeschichten und Ausmalbildern für Kinder ab 2 bzw. 4 Jahren.

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm Vorschule Kita Kindergarten Grundschule lesen vorlesen 

Magst du den Beitrag teilen?