Alle Artikel mit dem Schlagwort: Freebie

Zahnfee Zertifikat Urkunde für Kinder, die ihren ersten Wackelzahn verloren haben. Ein Freebie von Hallo liebe Wolke zum Download und Ausdrucken als Druckvorlage und Printable

Zahnfee Zertifikat – wenn der Wackelzahn unter dem Kopfkissen liegt. (Freebie)

Hallo liebe Wolke,der erste Wackelzahn ist spannend und aufregend, oder?Als mein kleines Leben neulich Abend in ihr Butterbrot biss, kündigte sich da etwas an. Der baldige Besuch der Zahnfee nämlich – und ich wollte ja ganz unbedingt darauf vorbereitet sein. Bei hohem, nächtlichem Besuch kann es nicht schlecht sein, sich darauf vorzubereiten. Finde ich. Zahnfee Zertifikat & Wackelzahnpubertät Und weil es die Zahnfee (genauso wie das Christkind, den Weihnachtsmann und den Osterhasen) wirklich gibt, wollte ich ihr einfach ein bisschen Arbeit abnehmen, denn so eine Zahnfee, das kann ich dir sagen, die hat eine Menge zu tun. Da wollte ich keinesfalls einen kindlichen Anfall in der Wackelzahnpubertät (auch die gibt es wirklich, wirklich, ganz ehrlich!) riskieren, falls die Zahnfee wider Erwarten den Weg nicht zu uns finden würde, und so setzte ich mich abends hin und bereitete etwas vor: ein Zahnfee Zertifikat mit dezentem, pädagogischen Hinweis, wie wichtig das Zähneputzen so ist. (Hatte ich ja schon mit Zilly Zahnputzwurm versucht zu vermitteln.) Augen zu & durch Nach geduldigem Warten war es dann eines Morgens soweit: …

Adventskalender-DIY-Basteln-Kinder-Engel-HalloliebeWolke-Freebie-easy-einfach-schnell-Pappbecher-Engelchen

Wann ist Weihnachten? { Adventskalender für Kinder: DIY & Freebie }

Hallo liebe Wolke, hast du auch einen Adventskalender? „Mama, wann ist endlich Weihnachten?“ Bis zum 24.12. werde ich diese Frage von meinem kleinen Leben noch ungefähr 6.298 Mal hören. Da bereits seit Ende August sämtliche Supermarktregale der Nation mit Lebkuchen, Spekulatius und Adventskalendern bis zum Bersten gefüllt sind, ist die ständige Fragerei ja auch irgendwie berechtigt. Und ich gebe es zu: Als ich klein und Kind war, konnte ich es auch nicht abwarten, endlich endlich endlich einen strahlenden Weihnachtbaum im Wohnzimmer meiner Eltern zu bestaunen – und dann erst die Sache mit dem Christkind… hach ja. Schön war das. Warten auf den Adventskalender Und schön ist das auch heute noch. Auch wenn mich die Wiederholung der Wiederholung der immer gleichen Frage ab und zu in Versuchung geraten lässt, mir Ohrstöpsel zuzulegen, denn wir schreiben ja erst den 04. November. Trotzdem kann ich mich wieder daran erinnern, wie aufgeregt ich dem Heiligen Abend entgegen gefiebert habe. Meine kleine Tochter, sie lässt mich daran erinnern, wenn sie wie ein kleiner Engel vor mir steht (auch wenn sie …