Alle Artikel in: Lerngeschichten

Opa wohnt jetzt woanders_Hörbuch_Kinderbuch_über den Tod und die Trauer_Hallo liebe Wolke_Susanne Bohne

Opa wohnt jetzt woanders. Eine Geschichte für Kinder über den Tod und die Trauer. (Freebie)

Opa wohnt jetzt woanders: Eine Geschichte über den Tod und die Trauer. Hörbuch (Intro/Outro: GEMAfreie Musik von audeeyah.de)   Emil ist gestern ganz früh aufgewacht. Da war es draußen noch dunkel und obwohl Emil schon fast sechs Jahre alt ist, fürchtet er sich ein bisschen, nachts ganz alleine aufzustehen. Aber Emil musste dringend Pipi machen, da half es nichts, so sehr er sich auch anstrengte – Emil musste all seinen Mut zusammennehmen und stieg aus dem Bett. Mäuse, das weißt du ja vielleicht, erschrecken sich nämlich sehr schnell. Besonders dann, wenn sie noch ziemlich kleine Mäuse sind. Seine Mama lässt deswegen im Flur immer eine kleine Lampe für Emil brennen, damit er den Weg ins Badezimmer finden kann und sich ein bisschen weniger fürchtet. Emil findet das gut. Aber so richtig weg ist die Angst trotz der Lampe nicht. Als sich Emil wieder mit klopfendem Herz in sein Bett kuschelte, hörte er, dass seine Eltern sich leise in ihrem Schlafzimmer unterhielten. Ob sie am Abend wohl auch zu viel getrunken hatten und aufstehen mussten? Aber bevor …

Schwungübungen mit Sina Schwungwurm_Vorschule Hallo liebe Wolke

Schwungübungen mit Sina Schwungwurm – startklar für die Vorschule! (Freebie)

Morgen ist es soweit, dann wird mein kleines Leben ein großes Vorschulkind sein. Ich kann nicht glauben, wohin die Zeit galoppiert ist… Und weil wir uns nun für die Vorschule fit machen, kommt hier ein neues Mitglied in der Wurmfamilie: Sina Schwungwurm! Viel Spaß damit. Schwungübungen mit Sina Schwungwurm Der kleine Wurm, der da gerade auf einer Wolke sitzt, heißt Sina. Was macht denn ein Wurm auf einer Wolke?, fragst du dich bestimmt. Nun ja, Sina ist ein ziemlich außergewöhnlicher Wurm. Sie setzt sich nicht nur manchmal gern auf eine Wolke, und bestaunt die Welt von Oben, sie ist außerdem ein Schwungwurm. Und Schwungwürmer, das verrate ich dir, können dir etwas richtig Tolles beibringen! Gehst du mit Sina auf Entdeckungsreise? Ja? Dann los! Sina zeigt dir ihre Schwungwurmwelt. Sina ist fünf Jahre alt und kommt nächstes Jahr in die Wurmschule. Darauf freut sich Sina sehr, denn sie will ein großer und schlauer Wurm werden. Von ihrer Freundin Wilma hat sie gehört, dass man in der Wurmschule eine Menge lernt. Und Sina möchte auch gern schreiben …

Warum Bienen so wichtig für uns sind. Lerngeschichte zu Natur und Umwelt für Kinder. Von Hallo liebe Wolke.

Warum Bienen wichtig sind? Prinzessin Blaublüte erklärt’s! (Lerngeschichte für Kinder)

Warum sind Bienen wichtig? Prinzessin Blaublüte findet es heraus! Die kleine Prinzessin Blaublüte spaziert an einem heißen Julitag über die große Wiese hinter ihrem kleinen Schloss am Ende der Straße. Seit Tagen hat es nicht mehr geregnet und einige Blumen lassen traurig ihre Köpfchen hängen. Sie bräuchten dringend einen ordentlichen Regenguss, um zu trinken. Sogar einen kleinen Baum, der seine braunen Blätter wie im Herbst abwirft und mächtig durstig ist, hat die Prinzessin entdeckt. Und dann ist Prinzessin Blaublüte auf ihren Spaziergängen noch etwas anderes aufgefallen: Es gibt immer weniger Blumen in den Gärten in ihrer Straße und auch die Bienen und Hummeln und Schmetterlinge kommen viel seltener her. Weil sie nichts zu essen finden. Denn Bienen lieben gut duftende Blumen, um Blütenpollen zu sammeln und den süßen Nektar aus ihren Kelchen zu schlürfen. Als Prinzessin Blaublüte ganz fest darüber nachdenkt, wie sie den Blumen helfen kann – denn sie ist ja nur eine klitzekleine Prinzessin und das Wasser in ihrer Gießkanne würde noch nicht mal für ein kleines Gänseblümchen reichen – hört sie jemanden …

Das Haus der Gefühle von der Geschichte das Lernen zu lieben. Von Hallo liebe Wolke

Von der Geschichte, das Lernen lieben zu lernen. (Oder: Das Haus der Gefühle.)

Hallo liebe Wolke, wusstest du, dass das Gefühl, stolz zu sein, angeboren ist? Das muss man gar nicht erst lernen, und anerziehen kann man es auch nicht. Freude und Wut, Furcht, und eben auch Stolz, liegen damit ganz schön dicht beisammen, in einem drin – da nämlich, wo die Emotionen wohnen. Jeder hat für sich sein ganz eigenes, persönliches Emotionshäuschen mit mehreren Etagen. Manchmal bekommt Familie Freude Zuwachs, die in einer schicken Etagenwohnung mit Meerblick und bunten Wänden lebt. Ab und zu vergrößert sich die Sippe der Angst, die durch dick verglaste Bullaugen aus ihrem beengten Unterschlupf nach draußen linst und die Wut-Mischpoke haust in einem verlotterten Anbau mit zerbrochenen Fenstern und allerlei Chaos. Der Clan des Stolzes, im Übrigen, der findet sich meist mit hoch erhobenem Kopf auf der großen Dachterrasse ein, um miteinander anzustoßen. Und dann, ja dann gibt es noch die Angehörigen der Liebe, die gar nicht auf der rosa Wolke umhertänzeln, sie bewohnen das große, sonnendurchflutete Loft im obersten Stockwerk. Wenn man ganz viel Glück hat, dann ist die Liebe so …

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm Buch Hallo liebe Wolke_Buch

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm – Das Buch jetzt im Handel erhältlich! (Werbung)

Liebe alle! (WERBUNG für mein Buch) Hier ist es also endlich, das Buch „Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm“ für Kinder in Kita, Kindergarten und Vorschule. Juhu! Ich bin ganz beseelt und glücklich und so, so dankbar für eure Unterstützung – ohne euch hätte ich mich niemals für dieses Projekt aufraffen können. Umso schöner ist es, nun ein gedrucktes Buch, mit all den Lerngeschichten der Wurmfamilie in den Händen zu halten. So richtig mit ISBN und allem Zipp und Zapp. Was ist drin? Ich glaube, mittlerweile könnte ich schon fast Band 2 veröffentlichen, denn das Anfertigen der vielen neuen Illustrationen hat ein kleines Bisschen gedauert. Ihr findet folgende Geschichten im Buch: Wochentage lernen mit Wilma Wochenwurm Monate lernen mit Mona Monatswurm Zahlen lernen mit Zora Zahlenwurm Farben lernen mit Carla Chamäleon Farben mischen mit Mats Malwurm Buchstaben lernen mit Pinguin Paul Formen lernen mit Schlange Schorsch Feldfrüchte entdecken mit Flora Feldwurm Reimwörter lernen mit Rudi Reimgeist   Traumreise mit der Wolke Die Wolke, die Angst vor dem Einschlafen hatte Wo schläft Frau Sonne? König Sahnehäubchen isst kein …

Waldemar im Wattenmeer_Wattwurm_Nordsee_Lerngeschichte_Kita_Kindergarten

Waldemar im Wattenmeer (Lerngeschichte zu Ebbe, Flut und Wattwurm für Kinder)

Die kleine Prinzessin Blaublüte macht Urlaub. Denn es ist Sommer und da hatte sie sich eines Morgens überlegt, das Meer zu besuchen, von dem ihr die Möwe Mia neulich erzählt hat. Mia sagte, dass das Meer so schön rauscht und tolle Wellen zaubern kann. Und außerdem könnte man am Strand der Nordsee hübsche Muscheln finden und der Wind riecht immer salzig und ganz anders als auf der grünen Wiese hinter dem gelben Haus; dort wo Prinzessin Blaublüte wohnt. Ja, das wäre ganz wunderbar, dachte sie sich. Also packte Blaublüte ein paar wichtige Dinge, die sie immer auf ihre Reisen mitnimmt, in ihren klitzekleinen Koffer: Zahnbürste, Schlafanzug, Badesachen und Gummistiefel. Mit Möwe Mia Und weil die kleine Prinzessin viel zu klein für einen großen Zug war, und die Reise auf dem Blütenfahrrad viel zu lange dauern würde, bot die Möwe Mia kurzerhand an, sie zu fliegen. Im Nullkommanichts flogen Blaublüte und Mia über die Landschaft, alle Bäume und Häuser sahen so klein wie Spielzeuge aus – und es war der spannendste Flug, den die Prinzessin je …

Von der Kaulquappe zum Frosch Lerngeschichte Kita Kindergarten Printable Druckvorlage

Prinzessin Blaublüte lernt: Von der Kaulquappe zum Frosch. (Lerngeschichte)

Prinzessin Blaublüte lernt: So verwandelt sich eine Kaulquappe in einen Frosch.   Heute ist Sonntag. Sonntags spaziert die klitzekleine Prinzessin Blaublüte immer ein bisschen auf der Wiese hinter ihrem Haus, und wenn die Sonne scheint, geht sie sogar noch ein kleines Stück weiter. Und heute scheint die Sonne, denn es ist Mai. Im Mai kann die Sonne schon richtig warm scheinen, fast wie im Sommer. Das gefällt Prinzessin Blaublüte so gut, und das Spazierengehen macht ihr solch einen Spaß, dass sie ganz die Zeit vergisst, immer weiter durch das grüne Gras marschiert, und plötzlich vor einem kleinen Teich steht. „Oh, so schöne Seerosen habe ich aber noch nie gesehen!“, denkt sich Blaublüte und setzt sich ans Ufer, direkt unter große Schilfpflanzen, die im Wind sanft hin und her wiegen. So sitzt die kleine Prinzessin eine Weile am Ufer des Teichs, schaut sich die weißen Seerosen an und wie sich das Wasser hier und da ein wenig kräuselt. Aber, Halt!, war da nicht etwas im Wasser? Hat sich dort nicht etwas bewegt? Ein kleiner Fisch vielleicht? …

Frida ist wütend. (Eine Geschichte für Kinder)

Das ist Frida. Sie ist fünf Jahre alt und sie war heute sehr wütend. Erst hatte sie etwas echt Blödes mit Monstern geträumt und dann hat Mama sie, wie jeden Morgen, viel zu früh geweckt. Aus Versehen ist Fridas Zahnpasta dann nicht auf der Zahnbürste gelandet, sondern auf dem Fußboden und ihr Frühstückskakao hat auch nicht geschmeckt. Im Kindergarten hat der große Emil sie geärgert, weil der nämlich im Sommer in die Schule kommt – und Frida noch nicht. Fridas Tag war einfach völlig blöd, fand sie. „Das passiert schon mal!“, hatte Mama gesagt. „Jeder hat mal einen schlechten Tag. Das ist gar nicht so schlimm.“ Aber dann, am Abend, als Frida ihr Lieblingskuscheltier haben wollte – das ist ein kleiner Hase, der Fridolin heißt – sagte ihre Mama, dass Fridolin noch nicht trocken sei, denn er war in der Waschmaschine. Und da wurde Frida so unglaublich wütend, dass sie laut schreien musste und mit dem Fuß aufstampfen und dann hat Frida ihre Legosteine genommen und sie durch die Gegend geworfen. Mama musste in Deckung …

Rechnen lernen mit Ronald Rechenwurm_Addieren Grundschule

Rechnen lernen mit Ronald Rechenwurm. (Lerngeschichte Addition)

Hey! Ich bin Ronald Rechenwurm. Ich LIEBE Zahlen und zählen, das kann ich schon richtig gut. Neulich hat mir meine Mama gezeigt, dass man Zahlen sogar zusammenrechnen kann und das fand ich sehr spannend! Aber so richtig verstanden, wie das funktioniert, das hatte ich nicht. Und dann wurde ich erst ein bisschen traurig, dann ein bisschen wütend und dann bin ich auf einen kleinen Wurmspaziergang in der Sonne losgezogen, um nachzudenken und herauszufinden, wie das mit dem Rechnen gehen könnte. Nach einer Weile kam ich an den großen Käferbaum. Der steht direkt hinter dem Rosenbusch und auf dem Baum wohnt eine sehr nette Käferfamilie, mit der ich oft spiele. Alle Käfer sind entweder blau oder rot und sie machen den Käferbaum sehr bunt. Zwei Käfer, Kalle und Klara, sahen mich unter dem Baum sitzen und fragten, was los sei, weil ich schon immer noch etwas traurig gewesen war wegen des Rechnens. Und dann sagten sie, dass sie mir das Zusammenrechnen zeigen könnten, das wäre kein Problem. Da war ich aber gespannt. Du auch? Klara setzte …

Linda hat Angst im Dunkeln_Gute Nacht Geschichte_free ebook

Linda hat Angst im Dunkeln. (Gute Nacht Geschichte – free eBook)

Linda hat Angst im Dunkeln – eine Gute Nacht Geschichte für Kinder Jeden Abend, wenn Lindas Mama ihr Gute Nacht gesagt hat, das Licht ausmacht und aus der Tür geht, zieht sich Linda ihre Bettdecke bis über die Nase und schaut in ihr dunkles Zimmer. Nur ihr kleines Lämpchen brennt auf dem Nachttisch, aber sehr viel Licht spendet es nicht. Viele dunkle Schatten huschen über die Kinderzimmerwände, Lindas Zimmer sieht ganz anders aus, wenn es Nacht ist. Findet Linda. Und außerdem findet sie, dass die Schatten und das Dunkle ganz schön gruselig aussehen. Sie versucht fest ihre Augen zu schließen und schnell zu schlafen, so wie es Mama ihr gesagt hat, aber dann hört sie plötzlich von irgendwoher ein merkwürdiges Geräusch und macht doch lieber schnell die Augen wieder auf. War da was? Ein Monster vielleicht? Linda hat große Angst im Dunkeln und kann überhaupt gar nicht einschlafen. Am liebsten würde sie nach Mama rufen, aber Linda ist schließlich schon fast fünf und da will sie unbedingt ein bisschen mutiger sein. Sie sitzt in ihrem …