Alle Artikel in: Buch

Warum es manchmal so hart ist Mama zu sein Fünf du schaffst das Gedanken

Warum es manchmal so hart ist, Mama zu sein. (5 „Du schaffst das“-Gedanken)

Hallo liebe Wolke, kennst du etwas, das wirklich richtig anstrengend ist? Gestern war große Kinderanmalaktion im Kindergarten. Meine Tochter liebt es, sich von oben bis unten anzupinseln – und zwar mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Neulich war der blaue Filzstift an der Reihe und ich kann dir sagen, das war nur so semilustig. Für mich. Gestern habe ich noch eine halbe Stunde in der Kita gewartet bis mein kleines Leben endlich fertig war, mit ihrem Gesichtskunstwerk, das sich irgendwo zwischen Papagei und Unfallopfer bewegte. Den ganzen Kladderadatsch wieder abzuwaschen, am Abend, ist – zumindest bei uns – eine Aufgabe, die gern in einem antichristlichen Anfall endet. Manchmal ist es schon ziemlich hart, eine Mama zu sein. Mama ist papierdünn Ich liebe meine Tochter, wirklich wahr, ich liebe sie wie sonst nichts auf dieser Welt. Aber nach fünf Jahren versuche ich immer noch mein Gleichgewicht und (m)einen Weg zu finden, für mein kleines Leben da zu sein – aber auch für MICH. Das ist nicht immer so einfach, manchmal fühle ich mich papierdünn, wenn ich …

Opa wohnt jetzt woanders_Hörbuch_Kinderbuch_über den Tod und die Trauer_Hallo liebe Wolke_Susanne Bohne

Opa wohnt jetzt woanders. Eine Geschichte für Kinder über den Tod und die Trauer. (Freebie)

Opa wohnt jetzt woanders: Eine Geschichte über den Tod und die Trauer. Hörbuch (Intro/Outro: GEMAfreie Musik von audeeyah.de)   Emil ist gestern ganz früh aufgewacht. Da war es draußen noch dunkel und obwohl Emil schon fast sechs Jahre alt ist, fürchtet er sich ein bisschen, nachts ganz alleine aufzustehen. Aber Emil musste dringend Pipi machen, da half es nichts, so sehr er sich auch anstrengte – Emil musste all seinen Mut zusammennehmen und stieg aus dem Bett. Mäuse, das weißt du ja vielleicht, erschrecken sich nämlich sehr schnell. Besonders dann, wenn sie noch ziemlich kleine Mäuse sind. Seine Mama lässt deswegen im Flur immer eine kleine Lampe für Emil brennen, damit er den Weg ins Badezimmer finden kann und sich ein bisschen weniger fürchtet. Emil findet das gut. Aber so richtig weg ist die Angst trotz der Lampe nicht. Als sich Emil wieder mit klopfendem Herz in sein Bett kuschelte, hörte er, dass seine Eltern sich leise in ihrem Schlafzimmer unterhielten. Ob sie am Abend wohl auch zu viel getrunken hatten und aufstehen mussten? Aber bevor …

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm Buch Hallo liebe Wolke_Buch

Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm – Das Buch jetzt im Handel erhältlich! (Werbung)

Liebe alle! (WERBUNG für mein Buch) Hier ist es also endlich, das Buch „Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm“ für Kinder in Kita, Kindergarten und Vorschule. Juhu! Ich bin ganz beseelt und glücklich und so, so dankbar für eure Unterstützung – ohne euch hätte ich mich niemals für dieses Projekt aufraffen können. Umso schöner ist es, nun ein gedrucktes Buch, mit all den Lerngeschichten der Wurmfamilie in den Händen zu halten. So richtig mit ISBN und allem Zipp und Zapp. Was ist drin? Ich glaube, mittlerweile könnte ich schon fast Band 2 veröffentlichen, denn das Anfertigen der vielen neuen Illustrationen hat ein kleines Bisschen gedauert. Ihr findet folgende Geschichten im Buch: Wochentage lernen mit Wilma Wochenwurm Monate lernen mit Mona Monatswurm Zahlen lernen mit Zora Zahlenwurm Farben lernen mit Carla Chamäleon Farben mischen mit Mats Malwurm Buchstaben lernen mit Pinguin Paul Formen lernen mit Schlange Schorsch Feldfrüchte entdecken mit Flora Feldwurm Reimwörter lernen mit Rudi Reimgeist Traumreise mit der Wolke Die Wolke, die Angst vor dem Einschlafen hatte Wo schläft Frau Sonne? König Sahnehäubchen isst kein Gemüse …